DIE LINKE. Kreisverband Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm

Fon: (02381) 997 66 84
Fax: (02381) 997 66 83

e-mail: info@dielinke-hamm.de
Soziale Netzwerke:

Anfahrt:



Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle

Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung

 
 
30. Mai 2017

Demo der Feuerwehrleute

„Wir begrüßen und unterstützen die für den kommenden Donnerstag geplante Demonstration der Feuerwehrbeschäftigten. Zu Recht wird sowohl das sogenannte neue Schichtmodell, als auch Arbeitsverdichtung und Personalmangel in den Fokus gerückt“, erklärt Alisan Sengül, Sprecher des Kreisverbandes.

„Die genannten Defizite sind dabei allerdings nicht nur auf die Mitarbeiter*innen der Feuerwehren beschränkt. Gerade in der Stadt Hamm liegen die Ursachen in einer völlig verfehlten Personalpolitik – und das gilt leider für alle Fachbereiche. Ursächlich verantwortlich ist dabei der von der Großen Koalition gelobte kommunale Stärkungspakt, der dazu geführt hat, dass die Stadt Hamm die geringste Personaldichte in NRW aufweist“, so Sengül weiter.

„Und genau diese geringe Personaldichte wird von der Großen Koalition regelmäßig als Erfolg gefeiert. Ein Erfolg, der auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen wird. Es ist allerdings nur wenig zielführend, hier den Rücktritt einzelner Personen zu fordern. Wir bleiben bei unserer Forderung, dass die gesamte Verwaltung umgehend personell besser ausgestattet werden muss. Das Ehrenamt, auch und gerade bei den Feuerwehren ist wichtig und richtig, darf allerdings niemals Professionalität ersetzen, auch nicht kurzfristig oder übergangsweise“, erläutert Alisan Sengül abschließend.