Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE Infostand mit der Europaabgeordneten Özlem Alev Demirel

Die NRW Europaabgeordnete, Özlem Alev Demirel (DIE LINKE), wird am 22.8. den Infostand der LINKEN in der Hammer Fußgängerzone, ab 11 Uhr,  unterstützen. 

“Europa beginnt in den Bezirken” hatten die LINKEN zuletzt im Europawahlkampf in Hamm plakatiert. Eine Aussage, die Demirel unterstreicht. Als Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und Soziales des EU-Parlaments kämpft sie für armutsfeste Löhne in ganz Europa – und dagegen, dass die Beschäftigten aus den einzelnen Ländern gegeneinander ausgespielt werden können. Zuletzt hatte der Skandal um Covid-19-Infektionenen in Schlachtbetrieben von Westfleisch und Tönnies auch in Hamm für Aufsehen gesorgt und auf die unhaltbare Situation der Beschäftigten aufmerksam gemacht. “Es braucht endlich klare Regelungen für Gesundheitsschutz, soziale Sicherheit und faire Löhne für alle abhängig Beschäftigten. Hier ist noch viel zu tun. Egal ob auf kommunaler Ebene oder in Europa. Gemeinsam kämpfen wir für sozialen Fortschritt und einen sozial-ökologischen Wandel”, so Demirel. 

Die Europaabgeordnete wird dazu beim Infostand der LINKEN eine Rede halten und kommt anschließend gerne mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch.


DIE LINKE KV Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm

Fon: (02381) 997 66 84
Fax: (02381) 997 66 83

e-mail: info@dielinke-hamm.de
fb.com/DieLinke.KV.Hamm

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise

Barrierefreiheit

Wir sind stets bemüht die Barrierefreiheit unserer Geschäftsstelle zu verbessern. Der Kreisverband DIE LINKE. Hamm wurde 2017 in dem Wettbewerb „Barrierefreiheit - DAS MUSS DRIN SEIN“ ausgezeichnet!
In den letzten Jahren haben wir verschiedene Maßnahmen durchgeführt:
- Es wurde eine mobile Rampe angeschafft,
- die Toilette wurde barrierefrei umgebaut und
- eine mobile Höranlage wurde angeschafft.

Durch diese Umgestaltungen ist die Geschäftsstelle für viele Menschen barrierefrei.

Eine telefonische Anmeldung oder eine Benachrichtigung per Mail erleichtert uns sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

Fraktionszeitung "Linksdruck"