Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. KV Hamm / Roland Löhr

Einladung zu einer Informationsveranstaltung - Neues Recht bei Hartz IV

Das monatelange Hickhack um die Neuregelung bei Hartz IV ist (vorerst) vorbei. CDU und FDP sprachen von einem guten Kompromiss mit der SPD, die zustimmte, obwohl sie selbst von „verfassungsmäßigen Bedenken“ spricht. Die Grünen brachten sich kurz vor Abschluss in Sicherheit, die Linke lehnte grundsätzlich ab. Breit ist die Ablehnung dieses neuen Gesetzes ebenfalls bei den meisten Sozialverbänden und Erwerbslosen-Initiativen.

In der Öffentlichkeit bekannt wurde eine „Erhöhung“ der Regelleistung um 5 € sowie ein „Bildungspaket“ für Kinder. Aber war das wirklich alles?

Dass durch mehr als 20 Veränderungen im Gesetz teilweise tief in die Rechte der Betroffenen eingegriffen wird ist kaum bekannt. Um auch diese zu erläutern und kritisch zu hinterfragen, laden wir Sie zu einer Informationsveranstaltung am

 

 

                        Mittwoch, 23. März 2011 um 19 Uhr 30

 

Ort:        DIE LINKE. Kreisverband Hamm Oststrasse 48

 

recht herzlich ein.

Der Referent Roland Löhr wird an diesem Abend auch Hinweise darauf geben, welche Anträge die Betroffenen nun schnell stellen sollten, damit ihnen keine Nachteile entstehen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Alisan Sengül und Marion Josten

(Sprecher und Sprecherin des KV Hamm)


DIE LINKE. KV Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm

Fon: (02381) 997 66 84
Fax: (02381) 997 66 83

e-mail: info@dielinke-hamm.de
fb.com/DieLinke.KV.Hamm

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle

Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Thematische Sprechstunde

Jeden letzten Montag im Monat im Büro der LINKEN

14:00 bis 15:00 Uhr: Informationen zur Hartz IV Gesetzgebung

15:00 bis 16:30 Uhr: Informationsstelle für Hörgeschädigte

Barrierefreiheit

Wir sind stets bemüht die Barrierefreiheit unserer Geschäftsstelle zu verbessern. Der Kreisverband DIE LINKE. Hamm wurde 2017 in dem Wettbewerb „Barrierefreiheit - DAS MUSS DRIN SEIN“ ausgezeichnet!
In den letzten Jahren haben wir verschiedene Maßnahmen durchgeführt:
- Es wurde eine mobile Rampe angeschafft,
- die Toilette wurde barrierefrei umgebaut und
- eine mobile Höranlage wurde angeschafft.

Durch diese Umgestaltungen ist die Geschäftsstelle für viele Menschen barrierefrei.

Eine telefonische Anmeldung oder eine Benachrichtigung per Mail erleichtert uns sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

Fraktionszeitung "Linksdruck"