Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Alişan Şengül

MdB Kathrin Vogler in Hamm

Kathrin Vogler, Mitglied des Deutschen Bundestages, war am Samstag, den 04.06.2011 auf Einladung des Kreisverbandes Hamm nach 2010 erneut in Hamm zu Gast.

Zwischen 10.30 Uhr und 14.00 Uhr stand Katrin Vogler -  unterstützt von Mitgliedern des  Kreisverbandes Hamm - den vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Ein Gesprächsschwerpunkt war dabei die elektronische Gesundheitskarte. Im Verlauf der Gespräche mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern wurde allerdings deutlich, dass Großprojekt elektronische Gesundheitskarte (eGK) sei, so Vogler wörtlich: „Ein Projekt, das den Versicherten Milliarden Euro kosten wird, den Patienten beim Überblick über ihr Krankheitsgeschehen nicht hilft, aber datenschutzrechtlich höchst bedenklich ist!“

Kathrin Vogler ist stellvertretende Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Mitglied des Unterausschusses "Zivile Krisenprävention und vernetzte Sicherheit" sowie stellvertretendes Mitglied des Verteidigungsausschusses. Die Bundestagsabgeordnete ist  Mit-Initiatorin eines Gesetzentwurfs, der ein umfassendes Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID) zum Ziel hat.

Zu bestaunen war in der Hammer Fußgängerzone auch das INFO-MOBIL  - ein Unikat – dass aktuelle Materialien der Bundestagsfraktion, eine Bewegungskiste und einen Infostand enthält. „Das Kathrin Vogler diesen Termin in Hamm trotz Termindruck und außerhalb ihrer ‚Sommertour‘ möglich gemacht hat, ist für uns sehr erfreulich“, so Alisan Sengül, Sprecher des KV Hamm.



  


DIE LINKE. KV Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm

Fon: (02381) 997 66 84
Fax: (02381) 997 66 83

e-mail: info@dielinke-hamm.de
fb.com/DieLinke.KV.Hamm

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle

Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Thematische Sprechstunde

Jeden letzten Montag im Monat im Büro der LINKEN

14:00 bis 15:00 Uhr: Informationen zur Hartz IV Gesetzgebung

15:00 bis 16:30 Uhr: Informationsstelle für Hörgeschädigte

Barrierefreiheit

Wir sind stets bemüht die Barrierefreiheit unserer Geschäftsstelle zu verbessern. Der Kreisverband DIE LINKE. Hamm wurde 2017 in dem Wettbewerb „Barrierefreiheit - DAS MUSS DRIN SEIN“ ausgezeichnet!
In den letzten Jahren haben wir verschiedene Maßnahmen durchgeführt:
- Es wurde eine mobile Rampe angeschafft,
- die Toilette wurde barrierefrei umgebaut und
- eine mobile Höranlage wurde angeschafft.

Durch diese Umgestaltungen ist die Geschäftsstelle für viele Menschen barrierefrei.

Eine telefonische Anmeldung oder eine Benachrichtigung per Mail erleichtert uns sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

Fraktionszeitung "Linksdruck"