Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Kreisverband Hamm

Erfahren Sie mehr über den Kreisverband und unsere Positionen.


DIE LINKE. NRW

LINKE in NRW setzt Pflegekampagne fort und steigt ein in Mietenkampagne

Am Wochenende hat die nordrhein-westfälische LINKE in Bochum-Langendreer ihre Care-Konferenz gegen den Pflegenotstand durchgeführt. Rund 90 Teilnehmende aus der Partei, wie auch aus der Pflege, der Gewerkschaft, Betroffene und Angehörige haben in sechs verschiedenen Themen-Workshops diskutiert und weitere Aktivitäten geplant. Am Sonntag fand dann mit etwa 50 Teilnehmenden die Kampagnen-Aktionskonferenz für aktive Parteimitglieder statt. Zusätzlich zur Pflegekampagne stellten drei Referenten aus der Berliner Parteizentrale die frisch gestartete Kampagne zum Thema Wohnen vor. Der Titel: "Bezahlbare Miete statt fetter Rendite".  Weiterlesen

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Presseerklärungen und unsere Termine. Wenn Sie sich über die Ratsarbeit und die Arbeit in den Bezirksvertretungen informieren möchten, wählen Sie bitte den Menupunkt Fraktion.

Kreisverband DIE LINKE. Hamm: Aktuelles

Hamm-Süden, eine Weltreise

„Die Überschrift in der Berichterstattung des WA (Hamm-Süden, eine Weltreise) bringt die Problematik fast schon auf den Punkt. Zwei Freibäder, an der Peripherie der Stadt, sind weder ausreichend noch familienfreundlich. Regelmäßig weisen wir auf den Investitionsstau in den verbliebenen Freibädern hin. Wir haben die Erreichbarkeit und die damit verbundenen weiten Anfahrtswege wiederholt kritisiert, ebenso eine Ringbuslinie und ein Kombiticket gefordert, auch um die Freibäder besser und vor Allem kostengünstiger mit dem ÖPNV zu verzahnen“, erklärt Berfin Ince, jugendpolitische Sprecherin des Kreisverbandes.  Weiterlesen


LINKE: Gute Schule für alle in Hamm

Die schwarz-gelbe Landesregierung plant 60 Schulen in NRW durch erhöhte Standards zu ertüchtigen. Die FDP hofft, dass eine dieser sogenannten Talentschulen in Hamm eingerichtet wird. Berfin Ince, jugendpolitische Sprecherin der Hammer LINKEN, erklärt dazu: “Wir brauchen in Hamm gute Schulen für alle Schülerinnen und Schüler. Wer um eine Talentschule bettelt, hat den schulpolitischen Kompass bereits über Bord geworfen. Richtig wäre es, der Landesregierung auf die Füße zu treten und aufzuzeigen, dass endlich alle Schulen mit multiprofessionellen Teams, also lehrerunterstützendes Personal wie Sozialarbeiterinnen, Pychologen und Sprachvermittlern, ausgestattet werden müssen. Stattdessen hofft man auf das x-te Leuchtturmprojekt, das nach dem Ende der Laufzeit der Landesregierung wieder eingestampft wird.” Weiterlesen


DIE LINKE fordert ein bundesweites Verbot von Wildtieren im Zirkus

DIE LINKE erklärt sich solidarisch mit dem Protest von Tierrechtsaktivisten anlässlich des Gastspiels von Zirkus Krone in Hamm. Vera Handel, Sprecherin des Kreisverbandes, erklärt: "DIE LINKE fordert schon lange ein bundesweites Verbot von Wildtieren im Zirkus. Es wird Zeit, dass sich hier was tut. Wildtiere wie Bären, Löwen, Tiger und Elefanten sind im Zirkus leider immer noch ein ‚Showelement‘. Dabei ist eine auch nur im Ansatz artgerechte Haltung und Fütterung in einem Zirkus nicht möglich. Die Tiere leiden unter engen Käfigen, unter Einzelhaltung und der oft nur sehr kurzen geistigen Beschäftigung. Die vielen Ortswechsel – im Schnitt 50 Mal pro Jahr – und die langen Fahrten in den engen Transportwägen sind eine hohe Belastung für die Tiere. Die Showauftritte, die oft mit Hilfe von Gewalt einstudiert werden, sind purer Stress. Gesundheitsschäden und Verhaltensstörungen sind vorprogrammiert.“ Weiterlesen


Gemeinsames Zeichen für Vielfalt und Toleranz

DIE LINKE beim "1. bunten Hammer" - Mit einem Infostand beteiligten sich DIE LINKEN Hamm zusammen mit Ratsfraktion und Linksjugend am 1. bunten Hammer. Neben Popcorn, Luftballons und thematisch passenden Flyer konnten sich zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger über die queerpolitischen Forderungen der LINKEN informieren. Ein Angebot, dass bei den Besuchern des Festes großen Anklang fand. Weiterlesen


LINKE solidarisch mit Protest gegen Geschäftsmodell “Amazon”

Amazon-Chef Jeff Bezos erhält heute Abend, 24.4.2018, in Berlin den "Axel Springer Award 2018", weil "er vor fast einem viertel Jahrhundert als Erster das Potenzial des Warenhandels im Internet erkannte" (Springer-Chef Döpfner). Vera Handel, Sprecherin der LINKEN Hamm, erklärt: "Ob das so auszeichnungswürdig ist, soll an dieser Stelle offen bleiben. Das Geschäftsgebaren von Amazon und der Umgang mit den MitarbeiterInnen ist es definitiv nicht. Beschäftigte von sechs deutschen Amazon-Standorten werden heute Abend vor dem Axel-Springer-Haus in Berlin-Kreuzberg gegen diese Preisverleihung protestieren. Auch die Kolleginnen und Kollegen aus Werne werden mit dabei sein und darauf aufmerksam machen, dass sie ohne Tarifverträge und gewerkschaftliche Rechte, dafür mit Befristungen, Überwachung und Schikane malochen müssen.” Weiterlesen

Termine


DIE LINKE. KV Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm

Fon: (02381) 997 66 84
Fax: (02381) 997 66 83

e-mail: info@dielinke-hamm.de
fb.com/DieLinke.KV.Hamm

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle

Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung

Thematische Sprechstunde

Jeden letzten Montag im Monat im Büro der LINKEN

14:00 bis 15:00 Uhr: Informationen zur Hartz IV Gesetzgebung

15:00 bis 16:30 Uhr: Informationsstelle für Hörgeschädigte

Fraktionszeitung "Linksdruck"