Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Archivierte Pressemeldungen aus Hamm

Hier befindet sich unsere Pressearchiv mit allen unseren Pressemeldungen.


Land muss Schulmasken kostenlos zur Verfügung stellen 

DIE LINKE fordert, dass den Schüler*innen in Hamm kostenlos Masken für den Schulunterricht zur Verfügung gestellt werden. „Wenn Ministerin Gebauer eine Maskenpflicht verhängt, muss die Landesregierung auch die Kosten dafür übernehmen und darf diese nicht einfach abwälzen. Es kann nicht sein, dass die Stadt Hamm wieder als Schulträger ran muss“, so... Weiterlesen


Kaufhofschließung

„Es ist mehr als bedauerlich, dass die Stadt Hamm mit dem Kaufhof das letzte Warenhaus als (nonfood)Vollsortierer verliert. Die Schließung des Kaufhofes hat allerdings nicht nur Auswirkungen auf die Beschäftigten und den umliegenden Einzelhandel sowie die Gastronomie, sondern auf die gesamte Innenstadt. Nicht wenige Menschen sind aus dem Umland... Weiterlesen


SPD – Abschied von St. Jupp!

„Verbal mag die SPD aufs Ganze gehen, inhaltlich geht sie nicht einmal aufs Halbe. Jahrelang haben wir als Partei DIE LINKE gemeinsam mit der Bürgerinitiative zum Erhalt des St. Josef Krankenhauses und einigen wenigen SPD Mitgliedern wie Herrn Weber für den Erhalt des Krankenhauses gestritten. Die SPD im Rat der Stadt Hamm hat dabei alle Bemühungen... Weiterlesen


Offener Brief zum Aufruf "Bündnis für Fairness, Respekt und Toleranz im Kommunalwahlkampf"

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Dr. Tilman Walther-Sollich, mit großer Irritation haben wir den Aufruf des Runden Tisches dem „Bündnis für Fairness, Respekt und Toleranz im Kommunalwahlkampf 2020“ beizutreten zur Kenntnis genommen. In Ihrem Anschreiben fordern sie alle an der Kommunalwahl teilnehmenden Parteien, Wählerlisten und... Weiterlesen


DIE LINKE - Erhalt aller Arbeitsplätze muss das Ziel sein!

„Primär muss es um den Erhalt der Arbeitsplätze und die Zukunft aller Kaufhofbeschäftigten gehen. Wer sich aber bereits vor den Gesprächen mit dem Warenhauskonzern und dem Vermieter öffentlich Gedanken um die Nachnutzung des Gebäudes macht, handelt fahrlässig. Fahrlässig gegenüber den Mitarbeiter*innen, aber auch gegenüber dem lokalen... Weiterlesen


Fredy Valdes Diaz tritt für DIE LINKE Hamm zur Wahl des Ruhrparlaments an

Erstmals in der langen Geschichte des RVR – Regionalverband Ruhr – findet am 13.09.2020 die Direktwahl des sogenannten Ruhrparlamentes statt. Bei der am 21.06.2020 in Herne stattgefundenen Listenwahl des Landesverbandes NRW DIE LINKE wurde der Schüler Fredy Valdez Dias aus dem Vorstand des Kreisverbandes Hamm auf Platz 18 der  Landesliste gewählt.... Weiterlesen


Rhynern: DIE LINKE will soziale und ökologische Politik für Rhynern

DIE LINKE hält Kurs auf die Wahl zur Bezirksvertretung in Rhynern. Mit Florine Besuch auf Platz 1 schicken sie ein junges und neues Gesicht ins Rennen. Auch auf den darauffolgenden Plätzen sind neue Streiter für soziale Gerechtigkeit auf einer Mitgliederversammlung gewählt worden: (2) Dennis Heindorf, (3) Kathrin Bennemann und (4) Stefan Barta.  “... Weiterlesen


Kaufhof Hamm: Solidarität mit den Beschäftigten

“Angesichts der Schließung der Kaufhof Filiale in Hamm gilt unsere Solidarität vor allem den Beschäftigten. Jetzt muss eine sozialverträgliche Lösung für die betroffenen Beschäftigten her”, sagt Sandra Riveiro Vega, OB-Kandidatin der LINKEN Hamm. “Für die Zukunft müssen wir uns klar machen: Geschäftsleerstände werden nicht durch große Worte,... Weiterlesen


DIE LINKE zur Zukunft des Krankenhauses in Bockum-Hövel

“Seit Jahren lässt sich die (Lokal)politik von Unternehmen bevormunden. Das gilt für die Fleischindustrie bis zur Gesundheitspolitik”, erklärt David Pepelow Spitzenkandidat der Linken zur Wahl der Bezirksvertretung Bockum – Hövel. “Die Bürgerinnen und Bürger in dieser Stadt wissen, Krankenhäuser sind unverzichtbar, nicht nur in Coronazeiten.... Weiterlesen


LINKE Selda Izci: „Ziel ist es jeden Schulabschluss in jedem Bezirk möglich machen“

„Das störrische festhalten Arnd Hilwigs am sozial selektiven Schulsystem zeigt wieder einmal mehr als deutlich, dass die CDU eine Partei der antiquierten Ansichten ist. Zeitgemäßes denken setzt sich bei den Christdemokraten nur im Schneckentempo und mit massiven Druck von außen durch“, so Selda Izci, Spitzenkandidatin für DIE LINKE. „Aber die... Weiterlesen