Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Archivierte Pressemeldungen aus Hamm

Hier befindet sich unsere Pressearchiv mit allen unseren Pressemeldungen.


LINKE Wahlkampfveranstaltung mit Oskar Lafontaine

Mit Oskar Lafontaine konnten DIE LINKEN Hamm ein politisches Schwergewicht für ihre Wahlkampfveranstaltung, am 2.9.2020, im Bauhof Herringen, gewinnen. Dieser rief dazu auf, bei der Wahl gemäß der eigenen Interessen zu wählen. “Wir brauchen eine Rückverteilung des Wohlstandes. Das ist das Programm der LINKEN.” Bevor mit Lafontaine einer der... Weiterlesen


Bildungspolitischer Ausverkauf

Nach dem Ausverkauf der Kinder- und Jugendhilfe, der Privatisierung des Gesundheitssystems, begrüßt die SPD nun auch noch die angedachte private Hochschule in der Stadt Hamm. „Grundsätzlich sind Hochschulen selbstverständlich ein enormer Gewinn für jede Kommune, sie bereichern das Leben und werten Städte auf. Aber Bildung ist wie Gesundheit und... Weiterlesen


Bildungsproblem in Hamm – auch hausgemacht

Niemand in dieser Stadt kann überrascht sein, was der Bildungsbericht der Bundesregierung nun auch offiziell feststellt: In der Stadt Hamm steigt die Zahl der Schulabgänger*innen ohne Abschluss, die Abiturquote liegt unterhalb des Bundesdurchschnitts. „Das ist natürlich eine erschreckende Entwicklung, aber sie ist leider auch hausgemacht. Denn... Weiterlesen


LINKE kritisiert Mietpreissteigerungen in Westenheide

“Neuer und attraktiver Wohnraum in der Westenheide muss bezahlbar bleiben”, kommentiert Sven Kleinemeier, Spitzenkandidat der LINKEN für die Bezirksvertretung Herringen. “Die Mietpreissteigerungen im Rahmen der Sanierungsarbeiten durch die HGB sind vollkommen überzogen. Hier wird die Verdrängung von Menschen in Kauf genommen, die sich die neuen... Weiterlesen


DIE LINKE Hamm unterstützt die Volksinitiative „Gesunde Krankenhäuser in NRW - für ALLE!“

Anlässlich der ersten Plenarsitzung nach der Sommerpause am Mittwoch, 26. August 2020, hat die Volksinitiative „Gesunde Krankenhäuser in NRW – für ALLE“ ihre Auftaktveranstaltung vor dem Landtag in Düsseldorf durchgeführt. Sandra Riveiro Vega, DIE LINKE OB-Kandidatin, erklärt: „Das Coronavirus hat uns allen deutlich vor Augen, wie wichtig die... Weiterlesen


LINKE warnt vor weiteren Straßenbaubeiträgen für die Anwohnerschaft

“Die Anwohnenden an Lippestraße, alter Uentroper Weg und Ostenallee werden für eine verfehlte Verkehrspolitik zur Kasse gebeten und die CDU klopft sich selbstzufrieden auf die Schulter. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Höchste Zeit, die Straßenbaubeiträge abzuschaffen und eine nachhaltige Verkehswende anzugehen”, kommentiert Florian Meyer,... Weiterlesen


Landesliste für den Landschaftsverband Westfalen – Lippe (LWL)

Selda Izci, Spitzenkandidatin des Kreisverbandes Hamm für die bevorstehende Kommunalwahl, wurde in Münster durch die Vertreter*innenversammlung des Landesverbandes der Partei DIE LINKE zur Aufstellung der Reserveliste des Landschaftsverbandes Westfalen – Lippe (LWL) am 22.08.20 auf Platz eins gewählt. In ihrer Bewerbungsrede mahnte Selda Izci... Weiterlesen


LINKE: Hartz IV muss weg!

“Die Pläne von Verarmungsminister Hubertus Heil bestimmen die Lebenswirklichkeit von vielen Menschen in Hamm. Mit seinem Gesetzesentwurf bestimmt er nicht nur das monatliche Einkommen von Erwerbslosen. Davon auch betroffen ist die große Zahl von Aufstockenden, Rentner*innen im Grundsicherungsbezug in Hamm und Menschen mit Behinderung, deren... Weiterlesen


LINKE unterstützt Außenschwimmbecken und sieht weiterhin Potential für Freibad in Bockum-Hövel. 

“Das neuerdings von CDU und SPD in Aussicht gestellte Außenschwimmbecken für das Bockum-Höveler Hallenbad ist natürlich ein Schritt in die richtige Richtung, den wir selbstverständlich unterstützen. Nichtsdestotrotz, ist es ein Tropfen auf dem heißen Stein angesichts des offenkundigen Bedarfs nach einem vollwertigen Freibad im Bezirk”, kommentiert... Weiterlesen


LINKE sieht Aufholbedarf in Hamm für bazahlbaren und barrierefreien Wohnraum

Entgegen den Äußerungen von Baurat Mentz sieht DIE LINKE Oberbürgermeisterkandidatin, Sandra Riveiro Vega, enormen Aufholbedarf für öffentlichen geförderten Wohnraum in Hamm.  “Gut aufgestellt ist die Stadt Hamm keineswegs im Bereich des öffentlich geförderten Wohnraums. Es scheint Herrn Mentz entgangen zu sein, dass die Zahl der Wohnungen mit... Weiterlesen